Hochlantsch über Klettersteig 7.08.2014

Alles was mit Bergsport zusammenhängt

Hochlantsch über Klettersteig 7.08.2014

Beitragvon Joa » Mo 25. Jan 2021, 10:33

Vor sehr langer Zeit bin ich den Naturfreunde-Klettersteig auf den Hochlantsch schon einmal gegangen und ich war damals sehr enttäuscht, denn er hat mir gar nicht gefallen. Heute wollte ich meine Ansprüche überprüfen, ob sie sich inzwischen geändert haben und ich wurde angenehm überrascht. Man hat offensichtlich die Wegführung geändert und man bewegt sich auf diesem Klettersteig, der jetzt Franz Scheikl Klettersteig benannt wird, hauptsächlich im Fels. Die Schwierigkeit ist mit C angegeben und der Steig ist teilweise erdig, oft sehr steil, abdrängend oder senkrecht. Jedenfalls ist die "neue" Wegführung wesentlich ansprechender als die vor 20-30 Jahren! ;) Man kann auf einer Straße bis knapp über 900m bis zu einem kleinen Parkplatz unterhalb eines Gehöftes (früher Gh. Zirbisegger) auffahren.

Zoom vom Parkplatz in die Nordabstürze des Hochlantsch
Bild

bei der Abzweigung zum Klettersteig
Bild

eine ziemlich wilde Gegend
Bild

im oberen Teil des Zustieges kommt man bei einer Klufthöhle vorbei
Bild

ich stieg kurz hinein doch sie verengte sich nach 10-15m sehr stark, also wieder zurück
Bild

hat man diese Hütte erreicht, dann ist es zum Einstieg nicht mehr weit
Bild

beim Einstieg des Klettersteiges angelangt
Bild

Impressionen vom Steig
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

hier muss man ziemlich absteigen und jenseits rechts der Bildmitte wieder aufsteigen
Bild
Benutzeravatar
Joa
 
Beiträge: 952
Registriert: Fr 25. Dez 2020, 05:43

Re: Hochlantsch über Klettersteig 7.08.2014

Beitragvon Joa » Mo 25. Jan 2021, 10:41

Bild

hier sieht man den Abstieg von der obersten Schulter
Bild

zwei Klettersteigbegeher mit KS-Set hatte ich bald eingeholt, während mich ein Einzelgänger mit ebensolchem
schnell überholt hat
Bild

Schattenselfie am Steig :)
Bild

ich habe es nicht mehr eilig und hielt entsprechend Abstand zu den Beiden vor mir
Bild

Bild

Bild

Bild

beim schönsten, schwierigsten und letzten direkten Grataufschwung bin ich dann vorgestiegen - diese Stelle
kann unterhalb in der Rinne leichter, aber unschön umgangen werden
Bild

Bild

vis a vis vom Ausstieg des Klettersteiges ein paar Bilder gezoomt hinunter bzw. hinüber zum letzten sehr
schönen Grataufschwung
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

dann durch den Latschendschungel aufwärts - Blick zum Hochlantschgipfel
Bild

Bild

Zoom zum Rennfeld
Bild

im Abstieg dann endlich die Pause
Bild

beim Steirischen Jockl
Bild
Benutzeravatar
Joa
 
Beiträge: 952
Registriert: Fr 25. Dez 2020, 05:43

Re: Hochlantsch über Klettersteig 7.08.2014

Beitragvon Joa » Mo 25. Jan 2021, 10:55

Bild

Bild

nur wenns brennt Du Depp :mrgreen:
Bild

da musste ich noch runter :roll:
Bild

198 Stufen sind es bis zum Schüsserlbrunn
Bild

Bild

die Kapelle
Bild

die Schüsserln sind an der Kapelle vorbei in einem Felsspalt an der Felswand
Bild

Bild

Bild

Bild

Entstehung
Bild

die Kapelle im Inneren
Bild

Bild

dann der Abstieg zum Parkplatz - Rückblick
Bild

an diesem Felsblock mit kleinem Kreuz vorbei
Bild

Rennfeld - schon vom Gipfel runter hat es südlich immer wieder gegrollt, doch es wurde nichts daraus
Bild

Flora am letzten Abschnitt
Bild

der Aufstieg war kein Problem - also klettern geht noch - doch der Abstieg war für meine Knie heute grenzwertig! :roll:
Benutzeravatar
Joa
 
Beiträge: 952
Registriert: Fr 25. Dez 2020, 05:43



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Bergtouren, Schitouren, wandern, klettern, radfahren, mtb

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron